Texte

Hier werden Beiträge veröffentlicht, die sich mit der Thematik des JRT beschäftigen.

Textbeiträge können per E-Mail an die Autoren des Testes gesendet werden. Die Zusendung von Beiträgen verpflichtet nicht zu deren Veröffentlichung. Die Autoren behalten sich eine Veröffentlichung auf dieser Webseite vor.


LegaKids®- STIFTUNG (2014):
JRT 1 – 4: Der Jenaer Rechentest
Ein qualitatives Instrument zur lösungsprozessanalytischen Erfassung des individuellen zahlenmathematischen Lernstandes, http://lrs-legasthenie.info/jrt-1-4-der-jenaer-rechentest/
(Stand: 04.09.2014)

PATTIS, DANIELA (2013):
Rechenschwäche – Empirische Überprüfung der Theorie der nicht-bewältigten stofflichen Hürden nach MEYERHÖFER. In: Laureatsarbeit, Freie Universität Bozen, Fakultät für Bildungswissenschaften, Laureatsstudiengang Bildungswissenschaften für den Primarbereich

KWAPIS, JÖRG (2012):
Zählen ist nicht rechnen. Oder: Warum zählen Kinder anstatt zu rechnen? In: Wege zum Rechnen / Sache – Wort – Zahl, 40. Jg 2012, Heft 129, S. 27 ff., http://www.ztr-rechenschwaeche.de/files/artikel_zaehlen_ist_nicht_rechnen_kwapis2012.pdf (Stand: 22.01.2014)

MEYERHÖFER, WOLFRAM (2011):
Screening von Erstklässlern mit dem Jenaer Rechentest – Empirische Erschließungen. In: Haug, R. & Holzäpfel, L. (Hrsg.): Beiträge zum Mathematikunterricht 2011. Vorträge auf der 45. Tagung für Didaktik der Mathematik vom 21.02.2011 bis 25.02.2011 in Freiburg. WTM-Verlag, Münster 2011, S. 571 ff. http://lama.uni-paderborn.de/fileadmin/Mathematik/MathematikDidaktik/Personen/Meyerhoefer/GDM_Tagungsband_Freiburg_2011_Screening_JRT.pdf (Stand: 22.01.2014)

MEYERHÖFER, WOLFRAM (2011):
Vom Konstrukt der Rechenschwäche zum Konstrukt der nicht bearbeiteten stofflichen Hürden. In: Pädagogische Rundschau, 65. Jg. 2011, Heft 4, S. 401 – 426, http://lama.uni-paderborn.de/fileadmin/Mathematik/MathematikDidaktik/Personen/Meyerhoefer/Meyerh%C3%B6fer_2011_Heft4_P%C3%A4dagogischeRundschau_401-426.pdf (Stand: 22.01.2014)

EHNES, JESSICA (2008):
Mathematische Kompetenzermittlung am Ende der Grundschulzeit. Eine empirische Untersuchung an drei Fallbeispielen.
In: Magisterarbeit, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaften, http://www.ztr-rechenschwaeche.de/files/magisterarbeit_jessica_ehnes.pdf (Stand: 22.01.2014)

SIGUSCH, KATHRIN ELISABETH (2007):
Rechenschwäche im Schuleingangsalter. In: Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, http://fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/suche/fis_set.html?FId=844695&mstn=1&ckd=no&mtz=200&facets=y&maxg=5&suche=einfach&ohneSynonyme=y&sort=jahrAb&feldname1=Freitext&feldinhalt1=SCHULANFAENGER+%22SIGUSCH+KATHRIN+ELISABETH%22&bool1=and&next=&prev=&nHits=1&marker=1
(Stand:28.02.2014)

weiter zu Kontakt