Vortragsreihe an der VHS Freiburg

[08.02.2020] Den Auftakt der Veranstaltungsreihe rund um das Thema Rechenschwäche bildet am 2. April der Vortrag Drama des rechenschwachen Kindes. Am 30. April folgt die Veranstaltung Angstfach Mathematik. Die Reihe endet am 28. Mai unter dem Titel Besondere Schwierigkeiten in Mathematik: Was tun?. Es referiert Dr. Thomas Royar, Leiter des ZTR Freiburg. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldung unter VHS Freiburg.