Fortbildungsangebote des ZTR

für Schulen und vorschulische Einrichtungen

Was ist Rechenschwäche?

  • Symptome und Diagnose (ggf. mit Hospitation bei Dyskalkuliediagnostik)
  • Ursachen und Genese
  • Prävalenz von Rechenschwächen

für Grundschulen (zusätzlich zum Grundmodul)

  • Prävention von Rechenschwächen im Erstklassen-Unterricht
  • Interventionsmöglichkeiten in der Primarstufe

für die Sekundarstufe (auch Gymnasium)

  • Erkennen von Rechenschwachen und schwachen Rechnern (Erstellen von Klassenprofilen des rechnerischen Denkens)
  • Interventionsmöglichkeiten in den Sekundarstufen

für vorschulische Betreuungseinrichtungen (Kindergärten)

  • mathematisches Lernen im vorschulischen Bereich

Bei Fortbildungswünschen nehmen Sie bitte Kontakt zu einem ZTR-Institut in Ihrer Nähe auf. Unser Angebot stimmen wir mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse ab.

Übersicht der ZTR-Institute