Informationsabend im ZTR Steglitz

[07.12.2018] Das ZTR Steglitz (Berlin Südwest) lädt Eltern, LehrerInnen und Erwachsene mit Rechenproblemen zu einem kostenlosen Informationsabend zum Thema Rechenschwäche ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 12. Dezember von 18.30 bis 20.00 Uhr in den Räumlichkeiten des ZTR in der Suchlandstraße 15A statt. Anmeldung und Fragen unter (030) 832 80 17 oder berlin@ztr-rechenschwaeche.de.

Vortrag an der Humboldt-Universität zu Berlin

[06.12.2018] Am Dienstag, den 12. Februar 2019 referiert Dr. Jörg Kwapis (ZTR Berlin/Potsdam) von 19 bis 21.00 Uhr an der Humboldt-Universität zum Thema „Erkennen von Rechenschwächen mit dem Jenaer Rechentest und mögliche Interventionen“. Im Vortrag wird der Jenaer Rechentest (JRT) für die Klassenstufen 1 bis 4 vorgestellt. Mit dem JRT kann das basale Rechnen einschließlich seiner Voraussetzungen in der Zahlbegriffsentwicklung untersucht werden. Der Referent erläutert, wie damit einerseits Rechenschwächen festgestellt und wie andererseits lernstandsdiagnostische Aussagen, die eine gezielte Förderung ermöglichen, getroffen werden können. Es wird weiterhin auf mögliche Interventionen bei Rechenschwächen eingegangen. Die Veranstaltung findet im Hörsaal 2091 im Hauptgebäude Unter den Linden 6 statt. Aufgrund der begrenzten Raumkapazitäten bitten wir Sie um Ihre Anmeldung per E-Mail berlin@ztr-rechenschwaeche.de oder Anmeldeformular.

Informationstag im ZTR Charlottenburg

[20.11.2018] Am Samstag, den 1. Dezember 2018 informiert und berät das ZTR Charlottenburg (Berlin Nordwest) Eltern und LehrerInnen von 11:00 bis 15:00 Uhr zu mathematischen Lernproblemen, Rechenschwäche/Dyskalkulie, Lernstandsanalyse/ Diagnostik, Dyskalkulie-Therapie sowie Kosten und Finanzierung. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des ZTR in der Kaiserin-Augusta-Allee 35 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationsveranstaltung in der VHS Bad Krozingen

[09.11.2018] Am Donnerstag, den 15. November 2018 findet von 18:00 bis 19:30 Uhr in der VHS Bad Krotzingen der erste Teil der Veranstaltungsreihe „Vom Zählen zum Rechnen: das frühe mathematische Lernen, das Schulrechnen und was dabei schief gehen kann“ statt. Unter dem Titel „Rechnen und Rechenschwäche“ wird darin eingeführt, wie wir das Rechnen erlernen, welche Besonderheiten es dabei gibt, wie Verständnis- und Wissensdefizite bis hin zu Rechenschwächen entstehen und warum mathematische Wissensdefizite nur wachsen können.
Weitere Infos und Anmeldung unter Volkshochschule Bad Krozingen

Umzug des ZTR Freiburg

[29.09.2018] Ab Montag, den 4. November 2018 ist das ZTR Freiburg in neuen großzügigen Räumen in der Skagerrakstraße 1, 79100 Freiburg im Breisgau zu finden.

Informationsabend im ZTR Steglitz

[25.09.2018] Das ZTR Steglitz (Berlin Südwest) lädt Eltern, LehrerInnen und Erwachsene mit Rechenproblemen zu einem kostenlosen Informationsabend zum Thema Rechenschwäche ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 10. Oktober von 18.30 bis 20.00 Uhr in den Räumlichkeiten des ZTR in der Suchlandstraße 15A statt. Anmeldung und Fragen unter (030) 832 80 17 oder berlin@ztr-rechenschwaeche.de.

ZTR Treptow: neue Adresse ab dem 1. September

[27.08.2018] Das ZTR Treptow (Berlin Südost) vergrößert seine Räumlichkeiten. Ab dem 1. September finden Sie uns unter unserer neuen Adresse: Leiblstraße 22, 12435 Berlin. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen bleiben unverändert.

Beratungs- und Informationsgespräch im ZTR Hof

[22.06.2018] Das ZTR Hof lädt Betroffene und Interessierte herzlich zum kostenfreien Beratungs- und Informationsgespräch rund um das Thema Rechenschwäche ein. Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 25. Juni, von 18.30 bis 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten des ZTR Hof. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

ZTR-Neueröffnung in Charlottenburg

[05.04.2018] Ab sofort finden Sie uns auch in Charlottenburg. In unseren Räumen in der Kaiserin-Augusta-Allee 35 bieten wir Diagnostik und Therapie bei Rechenschwäche sowie eine kompetente Beratung bei allen mathematischen Lernproblemen an.