Stellenangebote als Dyskalkulietherapeutin/Dyskalkulietherapeut

Die folgenden Stellen werden von den verschiedenen ZTR-Instituten angeboten. Nachfragen sind an die angegebenen Institute per Email oder telefonisch zu richten.


Wir suchen Dyskalkulietherapeutinnen bzw. Dyskalkulietherapeuten für unsere Institute in:

    • Bodensee-Region: Konstanz, Kreuzlingen, Friedrichshafen, Ravensburg, Waldshut-Tiengen, Villingen-Schwenningen, Sigmaringen (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Dr. Monika Spohrs
      E-Mail: bodensee@ztr-rechenschwaeche.de

 

    • Chemnitz/Zwickau (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Steffen Krusche
      E-Mail: ZTR Chemnitz

 

    • Coburg (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Ralf Gugisch
      E-Mail: ZTR Coburg

 

 

    • Erfurt/Weimar/Suhl/Eisenach (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Jessica Ehnes
      E-Mail: jessica.ehnes@ztr-rechenschwaeche.de

 

    • Gera (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Karina Heyber
      E-Mail: ZTR Gera

 

    • Greifswald/Demmin (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Dr. Steffen Mantey
      E-Mail: ZTR Greifswald-Demmin

 

    • Großenhain/Torgau (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Regina Glöckner
      E-Mail: ZTR Großenhain

 

    • Hof/Plauen (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Karina Heyber
      E-Mail: ZTR Hof

 

    • Jena (Therapeutin/Therapeut für 15 bis 30 Stunden pro Woche)
      Bewerbungen oder Fragen per Email an Karina Heyber
      E-Mail: ZTR Jena

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität) als Dipl.-Psychologe, Dipl.-Pädagoge, Lehrer, Dipl.-Mathematiker
  • Ausbildung zur Dyskalkulietherapeutin bzw. zum Dyskalkulietherapeuten erfolgt intern in mehreren Stufen, Ausbildung ist kostenfrei