Veranstaltungen, Vorträge und Fortbildungen

Hier finden Sie das aktuelle Veranstaltungsprogramm des ZTR mit öffentlichen Vorträgen zum Thema Rechenschwäche. Bei Interesse an schulinternen Lehrerfortbildungen, an Fortbildungen in Kitas oder für kinderärztliche, psychiatrische oder psychologische Praxen fragen Sie bitte das ZTR-Institut in Ihrer Region an.


Diagnostiktage im ZTR Berlin und Potsdam vom 24.06. bis 04.07.2020

Kennen Sie das? Die Matheübungen enden oft mit Streit und Tränen. Ihr Kind versteht Zahlen einfach nicht. Selbst einfache Aufgaben werden an den Finger ausgezählt, es gibt Zahlendreher, das Rechnen über den Zehner gelingt kaum. Es dauert „ewig“, bis ein (oft falsches) Ergebnis auf dem Papier steht. Dabei üben Sie stundenlang mit ihrem Kind. Doch am nächsten Tag ist alles vergessen.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, empfehlen wir eine mathematische Lernstandsdiagnostik! Wir untersuchen die Rechenprobleme Ihres Kindes detailliert und erkennen, ob eine Rechenschwäche vorliegt.

Warten hilft nicht! Vereinbaren Sie jetzt einen Termin:

ZTR Potsdam
Hebbelstraße 12
14469 Potsdam
0331 – 550 77 67
potsdam@ztr-rechenschwaeche.de

ZTR Berlin
Suchlandstraße 15 A
12167 Berlin / Steglitz-Zehlendorf
030 – 832 80 17
berlin@ztr-rechenschwaeche.de


Probleme in Mathe? Schwach im Rechnen? Rechenschwäche?
Sprechstunde für Eltern und LehrerInnen

In den unten stehenden ZTR-Instituten bieten wir regelmäßig kostenfreie Sprechstunden bei Problemen im mathematischen Lernen an.

Hier erhalten Eltern kostenfrei Informationen und eine qualifizierte Beratung bei mathematischen Lernproblemen. Lehrer erhalten Informationen zu Diagnostik und Förderung von Schülern mit mathematischen Lernproblemen und eine Beratung zu darüber hinausgehenden Fragen.

Alle Beratungen sind kostenfrei.

ZTR Halle/Saale: weiterlesen
ZTR Leipzig: weiterlesen